Blog

A long time ago…

Viele spannende Projekte sind in den letzten Monaten auf mich eingestürmt. Das ist durchaus gut und hat mich ein ganzes Stück weiter gebracht. Ich habe viel gelernt, konnte mich daran weiter entwickeln und freue mich über die Ergebnisse.

Aber diese Medaille hat auch eine Kehrseite: Die Zeit für den Blog hat gefehlt – ehrlich gesagt hat auch für vieles andere die Zeit gefehlt, aber beim Blog ist es umso ärgerlicher, als dass ich einen Blog als wichtiges Werkzeug betrachte und denke, dass nur ein gute gepflegter Blog auch diesen Namen verdient 🙂

In gewisser Weise kann man das auch als wunderbares Beispiel für die Eisenhower Methode nehmen: Alles andere war irgendwie wichtiger. Ich befürchte zwar, dass die anderen Baustellen noch nicht komplett abgeschlossen sind, aber ich sehe im Moment Licht am Horizont und bin frohen Mutes, diesen Blog jetzt wieder etwas konstanter zu füllen und zu administrieren.

Also bleibt mit mir am Ball, ich werden ab sofort wieder konstanter mit neuen Ideen oder alten Hüten hier ankommen. So long!