Blog

Grundannahmen: Jedes Verhalten hat eine positive Absicht

Jedes Verhalten ist nützlich, alles was passiert, macht in irgend einem Kontext Sinn.

Wenn ich mit Menschen zu tun habe, die an schwerwiegenden Problemen oder Krankheiten leiden, dann ist dieser Standpunkt für sie nur schwer einzunehmen. Was kann sinnvoll daran sein, dass man krank geworden ist, was kann sinnvoll daran sein, dass man geschlagen wird, welchen Sinn kann es haben, dass mich mein Partner verlassen hat? Diese Fragen sind verständlich und nachvollziehbar.

Wenn eine Mutter ihr Kind bestraft, so tut sie das sicherlich nicht, weil sie es hasst. Sie verfolgt mit ihrem Handeln (bewusst oder unterbewusst) einen Plan, der das Kind schützen soll oder der dem Kind bestimmte Werte vermittelt. Natürlich scheint Strafe auf den ersten Blick etwas negatives zu sein. Aber ich kann es meiner Mutter heute nicht mehr übel nehmen, dass sie teilweise streng zu mir war – wenn es in dem Moment auch sehr nerven konnte.

Bei negativem Verhalten steckt oftmals ein verdeckter Sekundärgewinn hinter dem eigentlichen Verhalten – der Nutzen, den jemand unbewusst aus seiner Handlung ziehen kann. Beispielsweise kann ein Kind den Klassenclown spielen, um von seinen Kameraden akzeptiert zu werden. Dennoch kommt dieses Verhalten in der Familie als negativ an.

Selbst krankhaftes Verhalten kann unterschwellig positive Entwicklungen für den Menschen hervorbringen: Es gibt durchaus Krankheiten, die erforderlich sind, um früher in Rente zu gehen. Oder nehmen wir einfach nur einen Menschen, der es mag, umsorgt zu werden von seiner Familie. Dieser hat natürlich kaum die Motivation, wieder auf die Beine zu kommen.

Wenn ich die positive Absicht hinter einem Verhalten erkannt habe, dann kann ich nach Alternativen und neuen Wegen suchen, um dieses selbe Ziel zu erreichen. Dann erledigen sich Probleme oftmals von allein.

Probier es einfach einmal selbst aus und beobachte Dich oder Deine Mitmenschen. Wenn Dir etwas negatives auffällt, dann schau einmal hinter die Kulisse und suche nach der positiven Absicht. Ich bin mir sicher, dass Du eine finden wirst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.