Wissenswertes

Was ist Hypnose?
Hypnose ist ein vom Schlaf und auch vom Wachzustand abweichender Bewusstseinszustand, in dem viele Möglichkeiten zur Kommunikation mit dem Unbewussten bestehen. Aus diesem Grund ist es in Hypnose relativ einfach, in Zusammenarbeit mit dem Unbewussten, positive Veränderungen im eigenen Leben zu initiieren und zu unterstützen. Körperlich ist man in Hypnose tief entspannt, geistig jedoch hoch konzentriert und mit allen Sinnen dabei.

Ist ein Kontrollverlust während einer Hypnose möglich?
Nein. Hypnose hat nichts mit Ohnmacht zu tun, sondern ist vielmehr ein Zustand fokussierter Entspannung. Sie werden sogar bemerken, dass die Hypnose Ihnen Zugang zu Ressourcen verschafft, die Sie im Alltag oftmals nicht zur Verfügung haben.

Werde ich alles tun, was man mir sagt?
Nein. Ein Klient geht immer nur so weit mit, wie er es selber zulässt. Sie werden in Hypnose nichts tun oder sagen, was gegen Ihren Willen, Ihre Moral oder gegen Ihr Wertesystem verstößt.

Plaudere ich Geheimnisse aus?
Nein. Sie werden immer nur so weit mitgehen und mitarbeiten, wie Ihr Unbewusstes es zulässt. Ihr Unbewusstes ist dabei sozusagen ihr bester Freund und schützt Sie davor, Dinge zu sagen, die Sie auch im “normalen Leben” nicht ausplaudern würden.

Was ist, wenn ich aus der Hypnose nicht mehr wieder aufwache?
Sie wachen wieder auf. Genauer gesagt: Sie schlafen ja gar nicht und sind auch nicht “weggetreten”. Selbst wenn Sie von Ihrem Coach nicht wieder aus der Hypnose herausgeholt würden,  dann würden Sie langsam in einen ganz normalen, entspannten Schlaf übergehen und aus diesem später völlig normal wieder aufwachen. Lassen Sie mich Ihnen diese Ängste in einem persönlichen, unverbindlichen Beratungsgespräch nehmen.