Blog

Hypnose-Grundkurs in Hamburg

Heute möchte ich gern auf ein wunderbares Angebot eines befreundeten Therapeuten aufmerksam machen:

Am 15.-17. März 2013 findet in Hamburg in einem wunderschönen, ehemaligen Synagogengebäude ein Hypnose-Grundkurs statt. Mirko Feldner – Haupt-Referent der Veranstaltung, ist Verbandstrainer des Deutschen Verbandes für Hypnose. Seine Seminare, oft stark ausgebucht, versprechen immer viel Spass, viel Information und eine sympathische Betreuung.

Weitere Informationen zum Seminar findet Ihr hier:

http://mirko-feldner.de/termine-hypnose-grundkurs.php

Und wenn Du zur Anmeldung mit Mirko telefonierst oder mailst, richte gern einen Gruss von mir aus.

 

2 Comments

  1. Halbfried

    Bei jener Hauptseite (Link_gelöscht) bekennen die Eigentümer, Selbsthypnose kann unsicher sein. Könnte meinereiner der Empfehlung Vertrauen schenken?

    Falls das nicht so sein sollte, dann eine andere Frage, wie viel kostet der Hypnosekurs

    1. Enno

      Vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Auf der von Ihnen angeführten Seite kann ich keinen Hinweis entdecken, dass vor Selbsthypnose gewarnt wird. Außerdem kenne ich den Autoren der aufgeführten Seite selbst und kann auch aus seinen Workshops keine Warnung vor Selbsthypnose erinnern und möchte Sie dementsprechend beruhigen.
      Sowohl Selbsthypnose als auch durch andere Personen eingeleitete Trancen sind sicher, da der Klient bei diesem Vorgang immer die Kontrolle behält. Ein wichtiger Punkt allerdings ist immer das gegenseitige Vertrauen, damit man miteinander arbeiten mag.
      Gern können wir uns telefonisch zu diesem Thema austauschen, damit Sie weitere Fragen geklärt bekommen. Auch Herr Feldner steht Ihnen für Fragen gern zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter 06842 / 96187-22
      Herr Feldner ist – ebenso wie ich selbst – Mitglied im Deutschen Verband für Hypnose und bildet nach den Richtlinien und dem Ethikcodex des Verbands aus.

      Der Kurs kostet für drei Tage inkl Skript, Pausensnacks und Getränken 499,– EUR.
      Weitere Informationen finden Sie auf der Seite von Herrn Feldner.

Comments are closed.