Blog

Kleiner Adventskalender der Wahrnehmung: 5. Dezember – Schriften

Lorem ipsum dolor sit amet … nein, ich habe nicht den Blindtext vergessen 🙂 Aber dafür darfst Du heute den ganzen Tag einfach mal auf verschiedene Schriften achten: Welche Schrift benutzt die Post und wie unterscheidet sie sich von der Deines Lieblingsbaumarkts?

Es geht nicht darum, typografisch zu gucken oder gar die verschiedenen Schriften mit Namen zu kennen, es ist vielmehr interessant, sich zu überlegen, ob die gewählte Schrift in ihrer Anmutung zum Thema passt. Gibt es Zeitungen oder Zeitschriften, die Du gern liest und auch gern anschaust? Liegt das evtl. auch an der gewählten Schriftart? Wo überall in Deinem Leben kannst Du überhaupt Schriften finden? Und aus welcher Sprache kommen sie?

Wenn Du magst, dann fotografiere doch diesen Tag lang einfach mal alle Schriften, denen Du begegnest und mach daraus ein kleines Album. Oftmals entdeckt man dadurch Schätze, die einem vorher verborgen waren.