Blog

Der Prozess des Vergebens

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde ich konfrontiert mit der Bitte, einem Menschen zu vergeben und ihn danach einfach aus dem eigenen Leben zu lassen und die Verbindung zu ihm zu lösen.

Ich möchte an dieser Stelle nicht weiter in die Tiefe gehen, aber ich möchte die Gelegenheit nutzen, um hier kurz auf ein Ritual einzugehen, dass ich durch Chris Howard kennengelernt habe. Es geht dabei darum, die energetischen Verbindungen mit einer oder mehreren Personen zu zerschneiden, wenn diese Personen mir nicht (mehr) gut tun.

Die betroffenen Personen werden auf eine vorgestellte Bühne gebeten und dort wird mit ihnen ein kleines Gespräch geführt. Im Laufe des Gesprächs geht’s es darum, ihnen zu vergeben und sie zu bitten, Dir zu vergeben. Und sie dann noch zu fragen, ob sie Dich voll und ganz unterstützen und Deinen Weg akzeptieren. Wenn sie das nicht wollen, dann ist es Zeit die energetischen Verknüpfungen zu ihnen zu lösen.

An dieser Stelle mache ich es mir einfach: Es gibt auf Youtube einen tollen Mitschnitt dieses Rituals und dort wird (allerdings auf Englisch) das komplette Vorgehen einmal beschrieben. Leider fehlt der dritte Teil, aber auch die ersten beiden Videos zeigen schon recht klar auf, wie man hier vorgehen kann. Enjoy!